Direkt zum Seiteninhalt

Behandlung von Funktionsstörungen



Oftmals können Kopf- und Nackenschmerzen ihre Ursache im Kauorgan haben. Sogenannte Parafunktionen, wie Knirschen oder Pressen, aber auch schlecht sitzender Zahnersatz können die Kau- und Nackenmuskulatuer übermäßg behanspruchen und Spannungsschmerzen auslösen. Man spricht von sogenannten cranio-mandibulären Dysfunktionen (CMD). Diese Funktionsstörungen lassen sich mit einer Schienentherapie beheben. Dabei wird die Muskulatur entspannt und das gesamte Kauorgan auf ein physiologisches (beschwerdefreies) Niveau eingestellt.

Home | Praxis | Behandlungsspektrum | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü